Portraitfotos

Portraitfotos, die Ihre Kunden begeistern und anziehen werden

 

Jeder Mensch kommuniziert – bewusst oder unbewusst. Bilder vermitteln Informationen und lösen Emotionen aus, die im Idealfall die gewünschte Aufmerksamkeit und Resonanz erzeugen. Dies geschieht in Millisekunden. Menschen, die Sie mit Ihrem Angeboten erreichen wollen, wollen gesehen und mit ihren Bedürfnissen gewertschätzt werden. Dies ist kein Selbstläufer.

Welchen Stellenwert dabei authentische Portraitbilder haben, und wie dieser mit Ihrem Angebot und Wertesystem korrespondieren kann, dazu hier mehr:  

1/ Menschen reagieren auf Menschen

Als Coach und Selbständige/er sind Sie im Kontakt mit Ihren Kunden mit ganzer Präsenz und Professionalität unterwegs. Der erste Kontakt entsteht jedoch im grössten Teil über Ihre Internetpräsenz. Portraitfotos und Bilder von Ihren Räume sind die persönlichste Information, die Sie Ihren Kunden geben können. Warum sollten sie sich dabei mit einfachen Lösungen zufrieden geben. Gerade dabei ist die vertrauensschöpfende und persönliche Ausstrahlung, die Ihre Kunden dahinter vermutet, zielgebend. Wussten Sie, dass es den „nach innen“ und „nach aussen“ gerichteten Blick gibt? Passiert ganz schnell, auch beim fotografiert werden, dass die Konzentration weggleitet und der Augenfokuspunkt auf innere Themen schwenkt. Meine Achtsamkeit zielt darauf, Sie so in Bann zu ziehen, dass Sie ganz präsent und aktiv bleiben.  

2/ Authentische Persönlichkeitsportraits verleihen Ihrem Angebot Lebendigkeit

Die fotografische Finesse, Bilder zu kippen, Köpfe in den Anschnitt zu setzen oder Fotos unzureichend zu bearbeiten empfinde ich als unnötig gehypten Zeitgeist. Diese Methode gaukelt Dynamiken vor und wirkt sich aus meiner Sicht künstlich. Beim Betrachten von Bildern, haben Sie doch auch schnell Bilder, Personen und Angebote identifiziert, die Sie ansprechen. Andere werden ausgeblendet. Die Überflutung des Marktes mit vorproduzierten und gestellten Galeriebildern verspielt Vertrauen. Steife Portraitbilder vor weissem oder grauen Studiohintergründ verspielt die Wiedererkennung. Wie wollen Sie auf Ihren Bilder wirken? Meine Vorliebe gilt der Darstellung Ihrer Charakteristika wie Humor, Offenheit, oder Ruhe.  Die Hinzunahme von Tätigkeiten oder Bewegung der Hände erhöht unweigerlich die Lebendigkeit. Welche Details in Ihren Räumen sprechen für Sie oder haben Erzählwert? Diese Informationen ergeben interessante Details, die Sie als Marke auszeichnen.  

3/ Authentizität schafft Vertrauen

Menschen schätzen natürlichen und direkten Augenkontakt, unverfälschte klare Kommunikation. Dies ist möglich durch eine Fotosession, in der Sie mit Ihrer Persönlichkeit und Authentizität im Focus stehen. Durch Zeit und Ortswechsel, einem spielerisches Einlassen auf das Miteinander gerät der Umstand – fotografiert zu werden – für Sie in den Hintergrund. Meine Erfahrung um natürliches Licht, Hinzunahme oder Weglassen von Teile Ihrer Garderobe und Hintergründen lässt Authentizität und Nahbarkeit entstehen. Genau dies suchen Ihre Kunden.  

Menschen-Portrait Fotosession für das Start-up Idee von Alexandra Gendelmann, Hebamme & Coach

Hier ein Beispiel für eine authentische Menschen-Portrait-Fotosession Hebamme und Coach Alexandra Gendelmann. Kurz vor der Fertigstellung der Webseite begann unsere Zusammenarbeit. Details, wie Zielgruppe und Inhalt, Farben und Formate standen bereits fest. Schnell wurde mir klar, das die neuen Bilder passgenau diese Vorgaben und Ideen unterstützen müssen. Werdende Mütter suchen Verständnis und Einfühlungsvermögen, Hilfe und Tatkraft. Zusätzlich, was mich sehr begeistert, unterstützt und coacht Alexandra Gendelmann werdende Väter in Vorbereitung zur Geburt und beim Hineinwachsen in die neue Rolle. Männer wünschen sich „Gesehen werden“ und ein Gegenüber, von dem Tatkraft und Klarheit ausgeht. Endstanden sind lebendige Bilder, die Persönlichkeit ausstrahlen und Kompetenz vermittelt – Fotos, die Raum haben, Besonnenheit und Aktivität ausstrahlen. Die Bilder waren vier Tage nach der Fotosession fertig bearbeitet. Portraitfotos sollen zum Verweilen des Betrachters einladen, daher werden Irritationen der Haut achtsam retuschiert. Die Bilder funktionieren im Querformat, sowie im Hochformat.                 Bilder sind im Rahmen von Werbeausgaben steuerlich absetzbar.